Schule und Leitgedanke

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

Grundschule Dingelsdorf

 

 

 

Grundschule Dingelsdorf


Allgemeines

Dingelsdorf ist mit ca. 2100 Einwohnern ein kleiner Stadtteil von Konstanz und befindet sich idyllisch gelegen direkt am Überlinger See. Bis 1971 war Dingelsdorf eigenständig und wurde dann eingemeindet. Bis heute behielt Dingelsdorf seinen dörflichen Charakter: Ein Dorfplatz, der als Treffpunkt und Festplatz seinen wichtigen Nutzen hat, oberhalb davon die Kirche St. Nikolaus mit seinem Pfarrgarten und Friedhof, in unmittelbarer Nähe das Gebäude der Feuerwehr, die Ortsverwaltung und schließlich mittendrin die Schule.

Die Grundschule ist einzügig von Klasse 1-4. 3 Klassen befinden sich im Hauptgebäude, 1 Klasse ist im Feuerwehrhaus untergebracht. Das Lehrerzimmer ist im oberen Stock der Ortsverwaltung. Die Kellerräume der Schule werden für die Kernzeit und Nachmittagsbetreuung genutzt.

In die Schule gehen Kinder aus Dingelsdorf und Oberdorf.

Die Schülerzahlen waren stets im Wandel. Derzeit besuchen ca 73 Schüler und Schülerinne die Schule.

 

 

Kleine Schule – Große Gemeinschaft

Als kleine Schule sind wir stark eingebettet in die Dorfgemeinde, und teilen uns mit dem Rathaus, der Kirche, der Feuerwehr und der Musikschule Räume und Wege.

Die Gemeinschaft untereinander und mit der Gemeinde ist uns wichtig.

Die SchülerInnen sollen sich in unserer lebendigen Schulgemeinschaft wohl fühlen und in einer friedlichen und fröhlichen Atmosphäre miteinander und voneinander lernen.

Wir wollen jedes Kind in seiner Individualität erkennen und ihm helfen, seinen Platz in unserer Gemeinschaft zu finden. Es soll nach seinen Fähigkeiten gefördert und gefordert werden.


Wir wollen diese Ziele unter anderem erreichen durch:


  • Die Arbeit im Bildungshaus und das Lernen in altersgemischten Gruppen
  • Schülervollversammlungen, Klassenrat und „Faustlos“ – Programm, Schulsanitätsdienst
  • Musik-, Theater- und Sportprojekte, Bildungsveranstaltungen
  • Leseaktionen, „Antolin“ - Programm
  • die Einbeziehung der Natur rund um unsere Schule und die Arbeit im Schulgarten

 

Wir erhalten Unterstützung durch:

  • die Gemeinde und den Kindergarten St. Nikolaus
  • unseren Förderverein
  • ortsansässige Vereine (Musikverein, Sport- und Fasnachtsverein, Feuerwehr)
  • Stadtbücherei Konstanz, Philharmonie Konstanz, Musikschule, Ökologischer Arbeitskreis
  • Einbeziehung von Experten (Künstler, Artisten, Schauspieler)
  • Schulsozialarbeit
  • Jugendbegleiterprogramme und Kernzeitbetreuung

 

Uns ist es wichtig,  gemeinsam  etwas zu schaffen,  zu erleben  und  zu erreichen!