Schuljahr 2015/16

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

 

 

 

Unser diesjähriges Schulfest fand am Freitag, 15.7.16  in der Thingolthalle statt mit Darbietungen aller Kinder.

Die 4. Klässler verabschiedeten sich mit einer großartigen Fernsehshow.

Anschließend fanden Spiele statt, die Eltern saßen gemütlich zusammen.

Für Essen und Trinken war wie immer gesorgt. Danke an ALLE, die uns unterstützt haben!

 

 


 

 

Der Musikverein Dingelsdorf stellte den KLassen Blechblasinstrumente vor und alle, die wollten

durften einmal das Instrument ausprobieren.

 

 

 

 

 


 

Musical Aufführung "Paul Pinguin will`s wissen"

 

 

 

 

mit anschließendem Schulhoffest bei herrlichem Wetter!

Einweihung unseres "Grünen KLassenzimmers", Bewirtung durch die Feuerwehr,
musikalische Darbietungen der Jugendkapelle und Spieleangebote durch die Jugendfeuerwehr

EIN VOLLER ERFOLG!

 

 

 


Unsere Projekttage im Juni

 

Dank vieler HelferInnen haben wir 9 Projekte unseren Schülern anbieten können. 3 Tage lang befassten sich die Kinder mit ihrem Wunschthema.

Teil I

Schulgarten, Schulhofbemalung und Gartenkunst, Kunst mit Steinen, Liegestühle bauen und filzen.

 

 

Teil II

Bühnenbilder herstellen, " Kleine Tiere ganz groß ", Nähen mit der Nähmaschine und die "Welt des Sports"

 

 

 


 

Mathewerkstatt

Alle Schüler und Schülerinnen hatten die Gelegenheit, in der letzten Woche vor den Osterferien an einer Mathewerkstatt zu arbeiten.

Hierzu bekam die Grundschule 5 große Boxen mit besonderen Spielen, Knobeleien, und ansprechenden Mathematerialien

rund um Körper, Formen, Spiegelungen, logischem Denken und mehr......

 

 

 

 

 


 

Präventionsarbeit

Alle Klassen wurden im März durch die Polizei über Gefahren rund um die Gleise und Übergänge informiert.

Die Kinder waren beeindruckt von der schönen Modelleisenbahn.

 

 

 


 

 

 

 

Mehr Infos finden Sie unter der Basarhomepage

http://dingelsdorferbasar.jimdo.com/

 


 

 

Das Fasnachtsmotto in diesem Jahr:  "Comic"

Die Kinder und Lehrerinnen hatten wie immer viel Spaß am "Schmotzgen" .

 

 

 

 

 


 

 

Trommel- und Tanzworkshop mit einem mitreißenden Lehrer

aus Uganda

 

 


 

Schlittschuhtag im Januar

Und wieder ging es in die Kreuzlinger Eishalle mit allen Klassen.

Nicht nur die Kinder hatten ihre Freude, sondern auch die Eltern, die uns tatkräftig unterstützten.

Vielen Dank!

 

 

 


 

Adventszeit

Ab dem 1. Advent bereiten wir uns auf Weihnachten vor:


  • An jedem Montag nach den Adventssonntagen singen wir alle gemeinsam im Pfarrsaal  Advents- und Weihnachtslieder. Ein großer Adventskranz in unserer Mitte trägt zur feierlichen Stimmung bei.

  • Ein Weihnachtsbaum steht auf dem Schulhof und wird von den Kindern geschmückt.
  • Eine offene Bastelwerkstatt in allen Klassenzimmern gibt den Kindern die Möglichkeit nach Wunsch zu basteln und zu werken. Der Schulranzen darf an diesem Tag zu Hause bleiben.

  • Im Kunstunterricht wird dafür gesorgt, dass die Fenster und Wände bei uns in der Schule weihnachtlich dekoriert sind.
  • Wie jedes Jahr besuchen wir das Weihnachtstheaterstück des Stadttheaters Konstanz.
  • Unser "Adventssingen", das wir als Bildungshaus gemeinsam mit dem Kindergarten bei Bauer Huber am Lagerfeuer veranstalten, hat schon Tradition. Bei Punsch, Grillwürstchen, gemeinsamem Singen und Vortrag von Gedichten lassen wir uns weihnachtlich einstimmen. Die Dorfbevölkerung ist herzlich eingeladen.
  • Am letzten Schultag des Jahres "wandern" wir mit ALLEN Kindern nach Wallhausen in das ev. Gemeindehaus, um dort gemeinsam einen Weihnachtsgottesdienst zu feiern, den die Kinder mitgestalten.

 

Offene Adventswerkstatt und unser Weihnachtsgottesdienst

 

 

 

 

 


 

Schulausflug

 

Das Ziel unseres diesjährigen Schulausfluges war Unteruhldingen zu den Pfahlbauten.

Bei herrlichstem Wetter ging es mit allen Klassen zunächst mit dem Bus und Fähre nach Meersburg. Von dort aus wanderten wir über einen wunderschönen Weg nach Unteruhldingen.

 

 

Die Führung durch das Museum war sehr interessant und gab uns gute Einblicke in die Steinzeit.

Nach einer wohlverdienten Pause auf dem Spielplatz ging es mit dem Schiff wieder zurück nach Dingelsdorf.

Ein rundum gelungener Tag!

 

 


Einschulungsfeier 2015

 

22 neue Erstklässler wurden bei uns herzlich begrüßt und gefeiert.....

 

In der Kirche.....                                                                im Pfarrsaal von den 2. Klässlern...

 

 

und von ihrer Klassenlehrerin Susanne Nebelung.