Unser Schulgarten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

 

 

 

 

 

 

 

Der ehemalige Pfarrgarten zwischen Feuerwehrhaus und Rathaus Dingelsdorf wird von Kindern der GS Dingelsdorf bewirtschaftet. Ursprünglich bestand er  aus vier quadratischen, buchseingefassten Beeten mit Lavendel in der Mitte des Kreuzweges. Doch leider machten Krankheiten nicht vor unserem Garten halt und wir mussten reagieren.

Im Jahr 2015 wurde unser Schulgarten neu gestaltet. Ein Gartenhäuschen, gut begehbare Beete, Sitzbänke und Tische wurden mit Spendengeldern angeschafft.

Ein "Grünes Klassenzimmer" entstand und wir sind stolz darauf!

Für das Schulfest produziert jede Klasse ein paar Produkte, die ihren Ursprung im Schulgarten haben, z.B. Lavendelherzen, Zucchini, Holundersirup, Marmeladen, Salbeitee etc.

Der Verkauf dieser Produkte finanziert jeweils den Einkauf von Samen und Werkzeug für die neue Saison. Die Einnahmen samt Spenden schwanken zwischen 200-300 Euro. Den meisten Kindern macht diese Gartenarbeit Spaß und sogar Viertklässler zeigten sich sehr stolz auf selbstgeerntete, riesige Zucchini.

Im Schuljahr 2015/16 machten wir bei der Schulgarteninitiative des Landes Baden-Württemberg mit

und wurden für unsere besonderen Leistungen ausgezeichnet.

Wir freuten uns über eine Urkunde und 200€ für unseren Schulgarten.